zurück
  • Rendering Filderhalle, © Kongress- und Tagungszentrum Filderhalle

Baufortschritt bei der Filderhalle

Die neue FILDERHALLE - Ein realer Baufortschritt verknüpft mit einer virtuellen Realität, die Sie zum Staunen bringt!

Die Bodenplatten wurden verlegt, der Rohbau wird bis Mitte März beendet sein und es kann mit den Arbeiten am Holzbau begonnen werden. Trotz der winterlichen Temperaturen schreitet der Bau der neuen FILDERHALLE mit großen Schritten voran.

Damit Interessierte und auch Kunden sich die neuen Räumlichkeiten visuell besser vorstellen können, hat sich die Filderhalle die Medien des digitalen Zeitalters zu Nutze gemacht um einen kleinen Blick in die Zukunft zu werfen. Mit den neuen Augmented Reality Brillen können Sie einen ersten Blick auf den virtuell fertigen Neubau werfen. Der Blick durch die 3D Brille zeigt den neuen Saal mit dekorativ eingedeckten Tischen und die verglaste Fassade mit Blick in den Stadtpark. Einen Blick ohne Brille, können Sie unter diesem Link werfen: http://3dlocation.de/tagungs-und-kongresszentrum-filderhalle/

Für den Großen Saal hat die Filderhalle 2D Renderings anfertigen lassen. Hier liegt das Augenmerk auf der hochwertigen technischen Ausstattung die in der FILDERHALLE fest installiert ist und von ausgebildeten Fachkräften bedient wird.
Alle weiteren Informationen zur FILDERHALLE finden Sie auf: https://filderhalle.de/

Die neue FILDERHALLE

Die anspruchsvolle und innovative Holzkonstruktion des Stuttgarter Architekturbüros HPP ist Green Globe zertifiziert und weiß mit einem spannungsvollen Mix aus Holz und Glas zu überzeugen. Die neu entstehenden 400 m² können sowohl als Ganzes genutzt werden, als auch durch ein mobiles Trennwandsystem in zwei bis drei Räume unterteilt werden. Damit stehen die neuen Räume als Breakout- Räume oder für kleinere und größere Veranstaltungen zur Verfügung. Die zum Stadtpark hin verglaste Fassade verleiht den Räumen einen ganz besonderen Charme.